Samplitude Music Studio Alles, was du als Musiker brauchst.

Audiobearbeitung

Elegante Werkzeuge, intuitive Workflows und professionelle Features sorgen für einen noch besseren Sound – und herunterklappende Kinnladen.

Tonhöhenkorrektur

Vocal Tune 2 zeigt dir die Tonhöhen deiner aufgenommenen Gesangsspuren in einer übersichtlichen Oberfläche als Wellenform an. Mit der Tonhöhenkurve und dem Stiftwerkzeug kannst du diese Aufnahmen auf musikalische Art und Weise verändern.

Optimiere die Intonation, das Timing oder die Dynamik durch einfaches Verschieben – und trotzdem bleibt der natürliche Klang und die Authentizität der Stimme erhalten. So kannst du selbst mit deiner ersten Gesangsskizze schon sehr gut arbeiten – oder deine finalen Aufnahmen perfektionieren.

Tonhöhenkorrektur

Objektbasiertes Arbeiten

Im Samplitude Music Studio erschafft jeder Schnitt innerhalb einer Spur ein neues Objekt, das du sofort separiert mit den Effekten belegen kannst.

Das ermöglicht dir sehr komplexe Sounddesigns und eine noch individuellere Audiobearbeitungen auf Objektebene. Eine echte Arbeitserleichterung.

Objektbasiertes Arbeiten

Pitchshifting

Werde kreativ und verändere die Harmonien in deinen Aufnahmen. Der Pitchshifting-Algorithmus von zplane verändert die Tonhöhe deiner Aufnahmen und aller anderen Audiodateien – ohne die Geschwindigkeit anzupassen, ohne Artefakte.

Timestretching

Manchmal stellt man erst mitten im Projekt fest, dass der Song noch etwas mehr Tempo aufnehmen könnte. Wenn dann schon alle Aufnahmen im Kasten sind, hilft dir nur noch der weltweit geschätzte Timestretching-Algorithmus von zplane.

Damit kannst du die Geschwindigkeit von deinem Audiomaterial variieren ohne, dass sich die Tonhöhe verändert.

Spurfreeze

Große Musikprojekte erfordern manchmal auch eine Menge Ressourcen beim Arbeitsspeicher und der CPU.

Mit dem Spurfreeze kannst du aufwendige Aufnahmen, zum Beispiel mit besonders ressourcenhungrigen VSTs oder Spuren mit anspruchsvollen Effekten, bequem via 32-Bit-Floating-Berechnung ohne Klangverluste in .wav-Files umwandeln – und das direkt im Projekt. Das reduziert die Belastung für den Rechner und ermöglicht dir eine noch komfortablere Audiobearbeitung. Willst du noch etwas verändern, tau die Spur einfach wieder auf.

Spurfreeze

Spur- und Objektzoom

Immer im Fokus: Ist innerhalb einer Spur ein Objekt aktiv selektiert, wird dieses beim Zoomen automatisch in den Vordergrund gestellt und entsprechend maximiert. Damit sind lange Suchen nach der bearbeiteten Stelle im Arrangement passé.

Spur- und Objektzoom

Aux-Busse & Sub-Mix-Busse

Die Audiobearbeitung mit Aux- und Sub-Bussen schont deine Nerven – und deinen Rechner. Denn die Effekte und Kompressoren werden auf separate Hilfsspuren ausgelagert.

Aux-Busse & Sub-Mix-Busse

Crossfade-Editor

Mehr als nur eine Übergangslösung: Mit dem Crossfade-Editor gestaltest du die Übergänge zwischen Objekten, Samples oder Audiodateien auf komfortable Art und Weise.

Crossfade-Editor

Technische Details:

  • Mehrspuraufnahmen in 24-Bit/96 kHz Studioqualität
  • Unterstützt MIDI-Keyboards und Hardware-Controller
  • 64-Bit- & Multicore-Support
  • 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung
  • Schnittstellen: VST3, VST2, ASIO, ReWire, MTC, MC