Sequoia 14 The engineers' choice!

Wenn Sie keine Songs schreiben, sondern Geschichte.

Sequoia zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Softwarelösungen für professionelle Audioproduktionen. Aber ein kontinuierlicher Erfolg im Musikgeschäft erfordert auch, dass man sich regelmäßig neu erfindet, ohne dabei seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren. Und genau das haben wir mit Sequoia 14 geschafft.

Unterstützung des Avid® Pro Tools | S6 Controllers
Avid® Avid®

Unterstützung des Avid® Pro Tools | S6 Controllers

Sequoia 14 ist jetzt präzise auf den Avid® Pro Tools | S6 Controller abgestimmt. Der Funktionsumfang der Zusammenarbeit wurde deutlich erhöht, zudem wurden diverse kleinere Optimierungen vorgenommen.

Sequoia und der S6 Controller kommunizieren über die ethernetbasierte Hochgeschwindigkeitstechnologie EUCON. Dementsprechend funktioniert der Austausch auch zwischen Sequoia und der EUCON-basierten iOS App von Avid®.

Neue Funktionen:

  • Das Kanalzug-Input-Monitoring ist jetzt per Input-Taste unter dem Kanal-Display ein- und ausschaltbar
  • Die Phaseninvertierung liegt direkt auf dem In-Taster neben den Pan-Potis
  • Aux: Pre/Post/DirectOut Schaltung über Sel-Taste / Aux-Poti
  • Aux: Die Bypass-Schaltung funktioniert einfach über einen Druck auf den Poti
  • Die Pegel-Darstellung im Kanalzug erfolgt jetzt als Stereo

Vollversion SpectraLayers Pro 4 (Wert: € 399 / CHF 409)

Vollversion SpectraLayers Pro 4

Das vielfach prämierte Tool zählt zu einer der revolutionärsten Spectral Editing Plattformen auf dem Markt. Das innovative Ebenenkonzept ermöglicht die Restauration und umfassende Bearbeitungen des Frequenzspektrums von Audiodaten in 2D und 3D.

Die Technologien und Arbeitsweisen sind von der Video- und Bildbearbeitung inspiriert. Die Anwendungsbereiche liegen vor allem in der Audiorestauration, der Postproduktion sowie im Sounddesign und Mixing. SpectraLayers Pro ist die ideale Ergänzung für das in Sequoia integrierte Spectral Cleaning und bietet besonders für komplizierte Fälle eine Fülle an Werkzeugen.

Leichtere Einbindung externer Editoren

Leichtere Einbindung externer Editoren

Bearbeiten Sie Audiodateien jetzt mit externen Editoren direkt aus dem Projekt heraus. So können Sie ein Audio-Objekt in Sequoia nahtlos an SpectraLayers Pro übergeben, dort bearbeiten und direkt wieder importieren.

ARA-Schnittstelle

ARA-Schnittstelle

Die ARA-Schnittstelle ermöglicht eine tiefgreifende und umfassende Zusammenarbeit mit dafür konzipierten externen Plug-ins. DAW und Plug-in stehen dadurch kontinuierlich im Informationsaustausch und sind sehr viel enger miteinander verzahnt. Insbesondere die Arbeit mit Melodyne von Celemony profitiert von dem Austausch über ARA in Sequoia 14.

Melodyne essential von Celemony

Melodyne essential von Celemony (Wert: € 99)

Technische Grammys, diverse Auszeichnungen in Fachpublikationen und ein absolut innovatives Konzept für das Editieren von Aufnahmen: Das professionelle Plug-in Melodyne liegt Sequoia 14 in der essential Version bei. Diese enthält das Hauptwerkzeug für Tonhöhen- und Timingkorrekturen und ist direkt über ARA integriert.

Audio-to-MIDI Umwandlung

Audio-to-MIDI Umwandlung

Ein effizientes Tool für die Musikproduktion: Wandeln Sie Audioaufnahmen in Sequoia 14 jetzt ganz einfach in MIDI-Daten um. So ergänzen Sie musikalische Arrangements schnell und effizient um fehlende Instrumente – ohne sofort neue Studiomusiker einzubestellen.

Tempo-Automation für Audioaufnahmen

Tempo-Automation für Audioaufnahmen

Die Berechnung der Geschwindigkeit für Audioaufnahmen funktioniert in Sequoia 14 auf Wunsch automatisch. Bei Projekten mit Tempowechseln berechnet Sequoia 14 die Geschwindigkeit des Audiotakes im Hintergrund und passt diese an das neue Grundtempo an.

Das ist insbesondere für die Arbeit mit Liveaufnahmen eine echte Arbeitserleichterung.

Mischpult-Designs

Mischpult-Designs

Die neuen Mixer-Designs sind speziell für verschiedene Anwendungsfälle konzipiert. Je nach Bildschirmgröße oder Recording-Setting sind zum Beispiel die Kanalzüge schmaler oder die Farben dunkler. Damit sind Sie gerade außerhalb des eigenen Studios auf jede Situation vorbereitet.

Mixer
zplane élastique V3 Timestretch-Algorithmus

zplane élastique V3 Timestretch-Algorithmus

Die neuen Timestretching- und Pitchshifting-Algorithmen in Sequoia 14 stammen von zplane – einem der führenden Anbieter für State-of-the-art Audioprocessing und Musikanalysen.

Enthalten sind: élastique Pro V3, élastique Efficient V3

Effizientere Docking-Optionen für Multiprojekt-Management

Die neuen Docking-Optionen sorgen für eine individuell auf Sie abgestimmte Arbeitsumgebung und eine optimale Ausnutzung der Bildschirmfläche.

Neues Projektmanagment: Dank der neuen Tabs behalten Sie auch bei der Arbeit mit mehreren Projekten jederzeit die Übersicht und können bequem hin- und herspringen.

Effizientere Docking-Optionen für Multiprojekt-Management
Batch-Processing für Watchfolder

Batch-Processing für Watchfolder

Deutlich kürzere Produktionszeit: Die Stapelverarbeitung mit Batch-XML-Dateien ist jetzt auch in Watchfoldern möglich und umfasst sogar L&R-Dateien. Außerdem werden die kürzeren Beiträge automatisiert zuerst verarbeitet. Der neue Jobeintrag "KeepFileExtension" erlaubt es darüber hinaus, die Dateiendungen auch z.B. bei Typkonvertierungen beizubehalten. Und für die watchfolder.ini sind jetzt erweiterte Fehlercodes verfügbar.

Unterstützung von neuen Videoformaten und -codecs

Unterstützung von neuen Videoformaten und -codecs

Sequoia 14 ist eine der führenden Lösungen für das Post Production Editing. Selbstverständlich unterstützt die neue Version auch die aktuellen und gängigen Videoformate und -codecs.

Ordner für den Clipstore-Bereich

Ordner für den Clipstore-Bereich

Perfekt organisiert: Im erweiterten Zwischenspeicher Clipstore stehen Ihnen jetzt auch Ordner zur Verfügung. Damit können Sie spezifische Audiodaten, die regelmäßig benötigt werden, in Sinngruppen oder auf Projektbasis vorsortieren. Die Arbeit mit z.B. Jingles oder Soundeffekten wird so deutlich effizienter.

Abgesicherter Aufnahmestopp

Abgesicherter Aufnahmestopp

Entscheiden Sie jetzt von vornherein, wie sich Sequoia beim Ende der Aufnahme verhalten soll. Damit ist sichergestellt, dass besonders beim Broadcasting oder bei Liveübertragungen keine ungewollten Abbrüche der Aufnahme passieren.

Multikanalexport ohne Surroundmaster

Multikanalexport ohne Surroundmaster

Erzeugen Sie ein Interleaved WAV komplett nach Ihren Vorstellungen. Einzelne Spuren können durch Wahl des Audioausgangs beliebig den Kanälen in der resultierenden Datei zugeordnet werden. Das ermöglicht z.B. die Weitergabe von verschiedenen Varianten oder Sprachfassungen in einer einzigen Datei.

Alternative Oberflächendesigns

Alternative Oberflächendesigns

Das Birdline Platinum Pack V.6.0 bietet Ihnen eine große Auswahl an alternativen Oberflächendesigns für Sequoia. Diese umfassen u.a. Mixer, Track Editor, VIP, Farbprofile und MIDI-Editor.