Samplitude Pro X3 Master your ideas.

Music Editing

Editing

Individuelle Workflows, flexible Docking-Optionen und erstklassige Werkzeuge stehen für Audiobearbeitung auf höchstem Niveau.

Audio Random Access

Bearbeiten Sie Ihre Projekte ungewohnt musikalisch. ARA erkennt neben Tempo- und Tonhöheninformationen auch Intonation und Lautstärkewerte.

Melodyne essential

Melodyne essential ist sowohl in Samplitude Pro X3 als auch in der Suite nativ integriert.

Zusammen mit der VST-Erweiterung ARA erhalten Sie damit das mächtigste Tool für die Tonhöhenbearbeitung von Audiomaterial.

Melodyne essential

Pionier der Tonhöhenbearbeitung

Celemony ist zugleich Pionier und Marktführer auf dem Gebiet der Tonhöhenmanipulation. Genießen Sie die Vorzüge dieses erstklassigen Plug-ins in Samplitude.

Timing-Korrekturen

Immer on point: Optimieren Sie Ihre Takes auch in puncto Timing. Alle Aufnahmen lassen sich verformen, verfremden und detailliert bearbeiten.

Audio to MIDI

In nur wenigen Klicks verwandeln Sie Ihre Audioaufnahmen in MIDI-Noten. Fetten Sie Drum-Sounds an oder verfremden Gesangs- und Instrumentenaufnahmen mit neuen Sounds.

Editing-Bereich

Entdecken Sie eine Arbeitsumgebung, die sich komplett nach Ihnen richtet. Samplitude Pro X3 bietet dank des innovativen Docking-Konzeptes eine komplett individualisierbare Programmoberfläche.

Sie richten nicht nur die Werkzeugleisten neu aus, sondern positionieren bequem per Drag & Drop auch zentrale Bestandteile der Software um oder passen Sie in der Größe an.

Editing-Bereich

Mixer Layouts

Für eine individuelle Gestaltung der Mischkonsole stehen Ihnen verschiedene Skins zur Verfügung. Wählen Sie eines der neuen Layouts aus und passen Sie Breite und Höhe der Kanalzüge an Ihre Bedürfnisse an.

Mixer Layouts

zplane Algorithmus

Verwenden Sie den neuesten zplane Algorithmus, élastiquePro v3, für Timestretching und Pitchshifting. Dieser Algorithmus nutzt die aktuellsten Erkenntnisse aus der Signalverarbeitungstheorie und kombiniert sie mit psychoakustischen Modellen.

Das Ergebnis ist ein anspruchsvolles Werkzeug für professionelle Audiobearbeitung, das selbst bei starker Manipulation den Erhalt von Transienten bei äußerst geringer Anzahl von Artefakten garantiert. Timestretching- und Pitchshifting-Prozesse in Samplitude Pro X3 bewahren dadurch einen natürlichen und hochwertigen Klangcharakter.

zplane Algorithmus

Spektralbearbeitung auf Spurebene

Entfernen Sie Störgeräusche, wie Husten oder Klatschen, ohne das Originalsignal hörbar zu beeinflussen. Das Spectral Editing ermöglicht eine komfortable Bearbeitung auf Spurebene. Auf diese Weise nehmen Sie selbst ohne aktivierte Spektraldarstellung Korrekturen direkt im Arrangement vor.

Mithilfe des Spektogrammes identifizieren und entfernen Sie unerwünschte Geräusche schnell anhand Ihrer Farbdarstellung – ideal für die Entfernung kurzer Störgeräusche.

Spektralbearbeitung auf Spurebene

Tonhöhenkorrektur von Gesang und Instrumenten

Mit Elastic Audio korrigieren Sie nicht nur monophone Instrumente oder schiefe Töne in Gesangsaufnahmen, sondern verändern auch komplette Melodien oder passen den Grundfrequenzlauf an. Darüber hinaus erzeugen Sie mit wenigen Klicks zusätzliche, harmonisch passende Stimmen und erstellen Chöre oder Background Vocals.

Dank der objektbasierten Bearbeitung in Samplitude Pro X3 modifizieren Sie sogar einzelne Worte oder Silben unabhängig von der Gesangsspur. Diese Objekt-Einstellungen können Sie auch auf mehrere Spuren übertragen und vereinfachen das Editing großer Arrangements erheblich.

Tonhöhenkorrektur von Gesang & Instrumenten

Comping

Nehmen Sie mehrere Takes hintereinander auf und kombinieren Sie die besten Elemente zu einer "perfekten" Sequenz. Im Take Composer werden alle aufgenommenen Teilstücke einer Passage kompakt dargestellt. So können Sie ganz einfach im Kontext des Gesamtarrangements alle Takes vergleichen und diese mit dem eigens für Comping entwickelten Scherenwerkzeug zusammenfügen.

Groove Extraction

Erinnern Sie sich noch an diese eine Schallplatte Ihrer Lieblingsband und diesem genialen Drum Groove? Rhythmen von Audio- oder MIDI-Files extrahieren Sie in Samplitude Pro X3 einfach direkt im Projekt und verwandeln sie in eigene Groove Templates. Bei der nächsten Schlagzeugaufnahme wählen Sie dann einfach das Preset aus, wenden Ihr Template darauf an, und genießen tighte Drums.

Drum Replacement

Ersetzen Sie Elemente einer Live-Schlagzeugaufnahme durch Takes aus anderen Aufnahmen oder tauschen Sie diese komplett gegen digitale Sounds. So können Sie zum Beispiel den natürlichen Sound der Snare mit einem fetten Sample hervorheben – ohne das Spielgefühl des Schlagzeugers zu beeinflussen.

MIDI-Editor

Der MIDI-Editor integriert verschiedene Editoren, Ansichten, Bereiche und Hilfsmittel. Unter anderem stehen Ihnen die Pianorolle, der Drum-Editor, der Noten-Editor, die Eventliste und ein Controller-Editor zur Verfügung. Zudem haben Sie vollständigen Zugriff auf die genutzten VST-Instrumente und können sämtliche Parameter, wie Velocity, Sustain und weitere Effekte, gezielt einstellen und verändern.

Objekt-Editing

Neben den klassischen spurbezogenen Bearbeitungsmöglichkeiten wenden Sie in Samplitude Pro X3 Effekte auch auf Objektebene an. Die Möglichkeiten reichen dabei so weit, dass Sie sogar Objekte auf Aux- oder Surround-Busse routen können. In Echtzeit nehmen Sie alle Einstellungen an Ihren Objekten vor. Von Fades über Effektierung und Tonhöhenbearbeitung werden alle Bearbeitungen non-destruktiv und während des Abspielens berechnet.

Objekt-Editing

Individuelle Arbeitsbereiche

Die Anordnung, Zusammenstellung und Darstellung von Visualisierungen, Dateimanager oder Transportkonsole können Sie individuell definieren.

Konzentration auf das Wesentliche: Die Werkzeugleiste ist mit wenigen Klicks für verschiedene Arbeitsprozesse anpassbar.

Individuelle Arbeitsbereiche